Nachrichten


Nachrichten aus und über Kuba

Nachrichten, Berichte, Reportagen zu aktuellen Entwicklungen, Hintergründen und Ereignissen in Kuba, internationale Beziehungen und der Solidarität mit Kuba.

Zum Pressearchiv


Eskalation gegen Kuba und die Welt stoppen!

Das Netzwerk Cuba forderte am Dienstag zum sogenannten Helms-Burton-Gesetz ein Ende der kriegerischen Embargomaßnahmen der USA gegen Kuba und andere Länder.
24.04.2019: junge Welt

CTC-Generalsekretär Ulises Guilarte und Präsident Miguel Díaz-Canel Bermúdez

Gewerkschaftskongress diskutiert anstehende Reformen und fordert Einheit der Arbeiterklasse

Am Dienstag ist in Havanna der XXI. Kongress des kubanischen Gewerkschaftsverbands CTC zu Ende gegangen.
23.04.2019: Cuba heute


Miguel Díaz-Canel Bermúdez

Zeit um Lösungen beizutragen

Der Präsident des Staats- und des Ministerrats Miguel Díaz-Canel Bermúdez drängte auf die Unterstützung der Gewerkschaft für die Umsetzung, der sich aus den Leitlininen ergebenden Politik und um die Entwicklungsprogramme des Landes abzusichern.
23.04.2019: Granma


Netzwerk Cuba

Pressemitteilung des Vorstands USA – Eskalation gegen Kuba und die Welt stoppen!

US-Präsident Trump und seine Berater haben ihre zunehmenden Aggressionen und alltäglichen Subversionen gegen Kuba nochmals verschärft.
23.04.2019: Netzwerk Cuba


Lula Livre!

Lula Livre!

Am Dienstag, den 16. April nahm der Großteil von uns an der Veranstaltung "Lula Livre" im Kulturzentrum "Casa del ALBA Cultural de La Habana" teil.
22.04.2019: Berichte aus Havanna




Der Soli-Container wird beladen

Materielle Hilfe für das ICAP

Mitstreiter*innen von Cuba Sí haben einen 40-Fuß-Container mit Büromaterialien, Schreibtischen und Regalen zur Unterstützung der Arbeit unseres politischen Partners in der Solidaritätsarbeit, des Kubanischen Instituts für Völkerfreundschaft (ICAP), auf die Reise nach Kuba geschickt.
22.04.2019: Cuba Sí


Stadtportal HabanaMia

Kuba treibt E-Governance voran

Havanna. In Kuba hat der Minister für Kommunikation, Jorge Luis Perdomo Di-Lella, eine positive Zwischenbilanz einer IT-Initiative der sozialistischen Regierung gezogen.
22.04.2019: amerika 21


S25 Jahre Granma Internacional

25 Jahre Granma Internacional
Freitag, 3. Mai: Zusammen feiern und kämpfen!

Die Leserinnen und Leser der Tageszeitung junge Welt, der Kulturzeitschrift Melodie & Rhythmus und der deutschen Ausgabe der Granma International müssen nicht immer nur für die gute Sache pickeln, sie dürfen gelegentlich auch mal kräftig auf die Pauke hauen
20.04.2019: junge Welt


US-Außenminister Mike Pompeo

USA verschärfen Blockade. Brüssel will europäische Interessen schützen

Washington/Brüssel/Havanna. Nach mehrfachen Androhungen werden die USA am 2. Mai den dritten Teil der "Helms-Burton"-Gesetze aus dem Jahr 1996 aktivieren.
20.04.2019: amerika 21


Schluss mit der Blockade

USA riskieren Kuba-Krise mit EU

Die Drohungen der USA gegen europäische Unternehmen in Kuba sind Ausdruck einer zunehmend aggressiven Geopolitik der Trump-Regierung.
20.04.2019: Telepolis


landwirtschaftlichen Erzeugnisse

Kuba gibt Vermarktung landwirtschaftlicher Erzeugnisse frei

Fünf Jahre nach Beginn des abgebrochenen Experiments zur freien Vermarktung von Lebensmitteln in Havanna und den zwei angrenzenden Provinzen Artemisa und Mayabeque, gibt Kubas Regierung erneut den Verkauf landwirtschaftlicher Produkte frei.
20.04.2019: Cuba heute

USA feiern Schweinebucht

Jahrestag der gescheiterten Invasion: Washington verschärft Aggression gegen Kuba, Venezuela und Nicaragua.
18.04.2019: junge Welt

Kuba

Erklärung der revolutionären Regierung

Die kubanische Revolution bekräftigt ihre feste Entschlossenheit, sich der aggressiven Eskalation der Vereinigten Staaten entgegenzustellen.
18.04.2019: Granma


Kubanische Mediziner in Kenia entführt

Kubanische Mediziner in Kenia entführt

Havanna/Mandera. Am Freitag sind zwei kubanische Ärzte in Kenia auf dem Weg zu ihrer Arbeit entführt worden.
18.04.2019: amerika 21


»Einer von uns«

Kubas Präsident Miguel Díaz-Canel ein Jahr im Amt. Bevölkerung sieht ihn als würdigen Nachfolger.
18.04.2019: junge Welt

USA wollen alle in Kuba aktiven Firmen anklagen

Washington. Die USA lassen Klagen vor ihren Gerichten gegen ausländische Unternehmen zu, die in Kuba tätig sind.
18.04.2019: junge Welt

USA macht Öffnung gegenüber Kuba rückgängig – schärferer Kurs auch gegen Venezuela und Nicaragua

Die USA verschärfen ihren Kurs gegenüber Kuba, Venezuela und Nicaragua. Sicherheitsberater Bolton nennte die Länder "Troika der Tyrannei". Die EU und Kanada reagieren mit Kritik.
17.04.2019: Handelsblatt

Bat Bloqueo

Sprechen wir auf gut Kubanisch über das Helms-Burton-Gesetz

Es ist das grundlegende gegen Kuba gerichtete Rechtsinstrument der Regierung des Weißen Hauses, mit dem das Ziel verfolgt wird, uns in einen kolonialen Anhang von ihnen zu verwandeln.
17.04.2019: Granma


kubanische Ärzte

Wir glauben an die Macht der Solidarität

Seit die Nachricht über die Entführung der zwei kubanischen Ärzte in Kenia bekannt wurde, ruhte und rastete Kuba nicht in seinem Bestreben, sie zu ihren Familien und ihrem Volk zurückzubringen, sagte der Vizepräsident des Staats-und Ministerrats Dr. Morales Ojeda über Twitter.
17.04.2019: Granma


Forschungskooperation mit Kuba

Forschungskooperation mit Kuba

Vier Wissenschaftler der Technischen Universität Havanna waren an der TH Mittelhessen zu Gast.
17.04.2019: Technische Hochschule Mittelhessen





Straußen auf einer Farm in Südafrika

Unkonventionelle Ideen zur Steigerung der Lebensmittelproduktion auf Kuba

Im Kontext der angespannten wirtschaftlichen Situation werden derzeit auch unkonventionelle Vorschläge zur Steigerung der Nahrungsmittelproduktion auf Kuba diskutiert.
16.04.2019: Cuba heute


Assel Herrera und Landy Rodríguez

Díaz-Canel: Kuba unternimmt unermüdliche Anstrengungen für eine sichere Rückkehr von Assel und Landy

"Kuba unternimmt unermüdliche Anstrengungen für eine sichere Rückkehr von Assel (Herrera) und Landy (Rodríguez), unsere in Kenia entführten Ärzten", sagte Miguel Díaz-Canel, Präsident des Staatsrates und der Minister in seinem Twitter-Account.
15.04.2019: Granma


Miguel Diaz-Canel, Raul Castro und Esteban Lazo Hernandez

Neue Verfassung in Kuba ist in Kraft getreten

Havanna. Vor wenigen Tagen ist Kubas neue Verfassung durch die Nationalversammlung des Landes offiziell proklamiert worden.
15.04.2019: amerika 21





Kuba zieht Bilanz

Parlament debattiert bisherige Umsetzung von Entwicklungsplan bis 2030.
15.04.2019: junge Welt

Kommunistische Partei Kubas

Kuba kämpft um das Leben der in Kenia entführten Ärzte

Kubas Regierung bemüht sich ohne Unterlass um die sichere Rückkehr der beiden in Kenia entführten Ärzte.
14.04.2019: Red Globe




Kubanische Ärzte in Kenia entführt

Mandera. Mutmaßliche Kämpfer der Al-Schabab-Miliz haben am Freitag in Kenia zwei kubanische Ärzte entführt.
13.04.2019: junge Welt

kubanisches Gesundheitsministerium

Information des kubanischen Gesundheitsministeriums

In den heutigen frühen Morgenstunden wurde bekannt, dass zwei kubanische medizinische Mitarbeiter, die ihre Dienste im Landkreis Mandera der Republik Kenia versehen, entführt wurden.
12.04.2019: Granma


Plenum des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei Kubas

Tagung des IX. Plenums des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei Kubas

Beim IX. vom Generalsekretär des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei Kubas Armeegeneral Raúl Castro Ruz geleiteten Plenums, wurden die Fortschritte bei der Entwicklung des Nationalen und Sozialen Entwicklungsplans bis 2030, die aktuelle Lage der kubanischen Wirtschaft und die Umsetzung der Leitlinien zur Wirtschafts- und Sozialpolitik der Partei und der Revolution für den Zeitraum 2016-2021 analysiert.
12.04.2019: Granma


Kubas neue Verfassung offiziell proklamiert

Neue Verfassung tritt in stürmischen Zeiten in Kraft

Mit einer feierlichen Zeremonie im Rahmen einer Sondersitzung des Parlaments wurde diesen Mittwoch Kubas neue Verfassung offiziell proklamiert.
12.04.2019: Cuba heute



Die Verfassung, die wir heute proklamieren, garantiert die Kontinuität der Revolution und die Unwiderruflichkeit unseres Sozialismus

Raúl Castro bei der Sitzung der Nationalversammlung Rede von Armeegeneral Raúl Castro Ruz, Erster Sekretär des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei Kubas, auf der Zweiten Außerordentlichen Sitzung der 9. Legislaturperiode der Nationalversammlung der Volksmacht anlässlich der Ausrufung der Verfassung der Republik, im Kongresspalast, am 10. April 2019, "61. Jahr der Revolution".
11.04.2019: Granma


Castro betont Solidarität mit Maduro

10.04.2019: junge Welt

Armeegeneral Raúl Castro bei der Sitzung der Nationalversammlung

Rede von Armeegeneral Raúl Castro, bei der Zweiten Außerordentlichen Sitzung der XI. Legislaturperiode der Nationalversammlung

Die neue Verfassung garantiert die Kontinuität der Revolution und die Unwiderruflichkeit des Sozialismus.
10.04.2019: Granma



Zweite Außerordentliche Sitzung der IX. Nationalversammlung

Zweite Außerordentliche Sitzung der IX. Nationalversammlung der Volksmacht

In Anwesenheit des Ersten Sekretärs des Zentralkomitees der Partei Armeegeneral Raúl Castro Ruz und dem Präsidenten des Staats- und des Ministerrats Miguel Díaz-Canel Bermúdez hat die Zweite Außerordentliche Sitzung der IX. Legislaturperiode der Nationalversammlung der Volksmacht begonnen, auf der die neue Verfassung der Republik Kuba proklamiert werden wird.
10.04.2019: Granma

Auf dem Rücken der Ärmsten

Vor fünf Monaten zog Kuba nach Drohungen seine Ärzte aus Brasilien ab. Die Folgen sind spürbar.
10.04.2019: junge Welt

Vorwärts zum Sozialismus!

Kubas Verfassung tritt in Kraft. Aufbau einer kommunistischen Gesellschaft als Staatsziel festgeschrieben.
10.04.2019: junge Welt

US-Vizepräsident Mike Pence im Februar 2019

USA erhöhen wirtschaftlichen Druck auf Kuba

Nach der mehrfach angedrohten Verschärfung der Wirtschaftsblockade gegen die Insel, erhöhen die USA nun erneut den Druck auf Kuba.
09.04.2019: Cuba heute



Karikatur Donald Trump

Warum hebt Trump das Baseballabkommen mit Kuba auf?

Die Vereinbarung zielte darauf ab, die Geißelung der menschlichen Bedingungen der Sportler der Insel zu stoppen.
09.04.2019: Granma




Karikatur Donald Trump

Die Regierung von Donald Trump hebt die Vereinbarung zwischen der MLB und dem Kubanischen Baseballverband auf

Die Regierung von Donald Trump hat am Montag die vor vier Monaten zwischen der Major League Baseball (MLB) und dem Kubanischen Baseballverband unterzeichnete Vereinbarung aufgehoben, die es den Spielern der Insel ermöglicht hätte, in jener Liga zu spielen.
09.04.2019: Granma

Die Arbeiter haben das Wort

Motiviert durch den 80. Geburtstag der Zentrale der Arbeiter Kubas (CTC) und inmitten des wirtschaftlichen Kampfes des Landes um Effizienz und Produktivität auf allen Gebieten, beschließt der kubanische Gewerkschaftsverband Einzelheiten für den XXI. Arbeiterkongress, der vom 19. bis 24. April im Kongresspalast Havannas stattfinden wird.
09.04.2019: Granma

Österreich: 50 Jahre Kuba-Solidarität

Wien. Die Österreichisch-Kubanische Gesellschaft (ÖKG) feiert ihr 50jähriges Bestehen.
09.04.2019: junge Welt

Ohne Augenkontakt

Grandioses Konzert des kubanischen Jazzpianisten Roberto Fonseca in Neuhardenberg.
09.04.2019: junge Welt

Österreichisch-Kubanische Gesellschaft

Österreichisch-Kubanische Gesellschaft feiert 50-jähriges Bestehen

Im April 1969 wurde in Wien die Österreichisch-Kubanische Gesellschaft (ÖKG) gegründet.
08.04.2019: Red Globe




Lula livre

Nichts wird dich zum Schweigen bringen, Lula

Der kubanische Präsident, Miguel Díaz-Canel Bermúdez, schloss sich am Sonntag über sein Konto im sozialen Netzwerk Twitter der Forderung nach Freiheit für Luiz Inácio Lula da Silva an, der bereits seit einem Jahr unrechtmäßig inhaftiert ist.
08.04.2019: Granma



Gratulation des NETZWERK CUBA Deutschland

Gratulation des NETZWERK CUBA Deutschland

Liebe compañeras und compañeros der ÖKG,
wir als Vorstand des NETZWERK CUBA –informationsbüro - e.V. möchten euch zu eurem 50sten Jubiläum ganz herzlich gratulieren und wünschen euch viel Erfolg für Eure weitere Arbeit.
07.04.2019: Österreichisch-Kubanische Gesellschaft



Wohnungsbau auf Kuba

Wohnungsbau bleibt Priorität auf Kuba

Havanna. Die Schaffung von neuem Wohnraum ist eine der Hauptherausforderungen, vor denen das sozialistische Kuba heute steht und eine Priorität in der Agenda von Präsident Miguel Díaz-Canel.
05.04.2019: amerika 21


Kraftprobe in Caracas

Tausende demonstrieren für und gegen Regierung Venezuelas. USA verschärfen Blockade.
Kubas Präsident Miguel Díaz-Canel verurteilte die neuen Sanktionen am Sonnabend über Twitter als »exterritorial, Einmischung und Ausdruck imperialer Überheblichkeit«.
08.04.2019: junge Welt

Friendshipment Caravan 2019

BESONDERES ERLEBNIS DER SOLIDARITÄT
– "Pastors for Peace"

Die 30ste "Friendshipment Caravan" nach Cuba der sehr angesehenen US-Soliorganisation "Pastors for Peace" findet im Juni und Juli statt.
07.04.2019: Netzwerk Cuba


Erklärung der Regierung Venezuelas zu neuen Sanktionen der USA

Regierung Venezuelas
Die Regierung Dnald Trump (...) hat heute Sanktionen gegen venezolanische Schiffe und Transportunternehmen angekündigt, um die Lieferung von Erdöl an die Schwesterrepublik Kuba zu behindern.
07.04.2019: Red Globe

Projecto Ramara Bunke: Gruppe Februar 2019

Da sind wir!

Einige Wochen nach dem Vorbereitungstreffen in Frankfurt ist die Gruppe Februar 2019 nun komplett auf Kuba angekommen.
06.04.2019: Berichte aus Havanna




Apps für Kubas Transportsektor

Neue Apps erleichtern den Transport auf Kuba

Wenige Monate erst sind seit dem Start des mobilen Internets im sozialistischen Kuba vergangen, und auf der Insel blüht bereits die App-Entwicklung.
05.04.2019: Cuba heute


Ihre Blockade wird unsere Würde nicht schmälern

Was die Imperialisten aufgehalten hat, ist das Heldentum unseres Volkes

Der kubanische Außenminister Bruno Rodríguez Parrilla wandte sich gegen die Ankündigung von Staatssekretär Michael R. Pompeo, die derzeitige Aussetzung des Rechts auf Antragsanspruch nach Titel III des Helms-Burton-Gesetzes, bis auf eine Ausnahme, für nur zwei Wochen, vom 18. April bis zum 1. Mai, fortzusetzen.
04.04.2019: Granma


Googles Vorführraum im Atelier des kubanischen Künstlers "kcho"

Neues Abkommen zwischen ETECSA und Google in der Mache

Kubas Telefonanbieter ETECSA unterzeichnete jüngst eine neue Absichtserklärung über weitere Zusammenarbeit zur Verbesserung des Internetzugangs auf Kuba.
04.04.2019: Cuba heute



sozialistische Staatsunternehmen

Die wesentliche Glied des kubanischen Wirtschaftsmodells ist das sozialistische Staatsunternehmen

Nach Aussage des Leiters der Ständigen Kommission zur Umsetzung und Entwicklung Marino Murillo Jorge bei einem Arbeitstreffen des kubanischen Präsidenten Miguel Díaz-Canel Bermúdez mit Regierungsgremien, das vor kurzem stattfand, bestehen noch Defizite bei den höchsten Organisationen der Unternehmensleitung (OSDE).
03.04.2019: Granma

Cárdenas führt präventive HIV-Therapie ein

Das Medikament ist in der Lage, das Infektionsrisiko bei gefährdeten Personen um mehr als 90% zu senken, wenn sie das Medikament täglich einnehmen.
03.04.2019: Granma

Außenansicht der chinesischen Waggons

Mehr Komfort auf Kubas Schienen: neuer Passagierzug kommt aus China

Bahnreisen könnten auf Kuba in Zukunft deutlich bequemer werden. Wie das Technikmagazin "Juventud Tecnica" meldete, will Kuba in den kommenden Jahren den Personenverkehr auf der Schiene umfassend erneuern.
02.04.2019: Cuba heute


1. Mai Demonstration in Havanna

Dieser Erste Mai wird eine weitere überzeugende Demonstration der unzerstörbaren Einheit sein

Aufruf des Kubanischen Gewerkschaftsdachverbands und der Nationalen Gewerkschaften.
01.04.2019: Granma






Brigade des Henry Reeve-Kontingents kurz vor dem Abflug nach Mosambik

Kuba hilft Mosambik mit Ärzten und Lazarett

Havanna/Maputo. Kuba hat Gesundheitspersonal, medizinische Ausrüstung und Medikamente nach Mozambik geschickt.
01.04.2019: amerika 21